• English
  • Deutsch

Zürich

Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Dienstag, 24. Mai, 2022
09.30 - 11.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Frank Schmid
Frank Schmid

Frank unterrichtet seit 2006 einen ruhigen und kraftvollen Hatha Yoga und Yin Yoga für Einsteiger und Erfahrene. Den Körper ausrichten, die Atembewegung wahrnehmen und aufmerksam sein, sind drei zentrale Elemente in meinen Stunden. Sich für eine Weile nach Innen wenden, eine andere Perspektive einnehmen, den Atem lenken und physische und geistige Widerstände und Grenzen studieren. Es entsteht Einheit und Ausgleich.
Frank hat seine Hatha Yogalehrer-Ausbildung bei Ifat Erez in Vancouver, Kanada und im Sivananda Ashram in Kerala, Indien, genossen. Yin Yoga lernte er von Paul Grilley.
Frank lebt in der Nähe von Zürich, zeitweise mit seinen beiden Kindern. 
Er unterrichtet Yogaklassen (siehe unten), Workshops und Retreats, auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Storniert
Storniert
Open Levels Oberdorfstrasse
18.15 - 19.45
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Karl Straub
Karl Straub

Karl stammt aus den USA. Er hat an der Duke University studiert, ist ein ehemaliger Schwimmathlet, Forscher in der Delphin-Kommunikation und IT-Berater. Im Jahr 2004 kündigte er seinen IT-Job, verkaufte und verschenkte sein Hab und Gut, gab seine Wohnung in Manhattan auf und konzentrierte sich fortan darauf, von grossen Yogalehrern in der ganzen Welt zu lernen. Er reiste in den folgenden acht Jahren um den Globus, ohne festen Wohnsitz, und hatte immer nur so viel dabei, wie er tragen konnte. Er bereiste viele Länder und lernte, übte und unterrichtete Yoga Asana, Pranayama, Philosophie und Meditation. In seinen Yogaklassen, Trainings, Retreats und an Festivals, in denen er die vielfältigen Vorzüge des Yogas für das moderne Leben präsentiert, schätzen Karls Schüler seine Klarheit, seine Erfahrung und seinen Humor. Karl leitet seine Klassen auf Englisch.
Mehr Infos gibt auch seine Website www.karlstraub.com 

Open Levels Fabrikstrasse
Mittwoch, 25. Mai, 2022
09.00 - 11.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Maria Pountou
Maria Pountou

Maria ist Yoga-Mobility-Lehrerin, Krafttrainerin und Spinning Instruktorin in Zürich. Nach Abschluss ihres Modestudiums im Jahr 2008 absolvierte sie in New York City ein 200-Stunden Yoga Teacher Training. In Zürich begann sie, täglich Yoga zu unterrichten; gleichzeitig bildete sie sich weiter. Maria ist heute als 500-Stunden E-RYT bei der Yoga Alliance registriert und ein FRC/Kinstretch Coach. Ihre Yogaklassen basieren auf Vinyasa, kombiniert mit Musik. Sie zielen darauf ab, eine tiefere Verbindung, ein besseres Verständnis für den Körper und ein allgemeines Wohlbefinden zu schaffen. Ihr Unterricht bietet kreative, aber dennoch kraftvolle und strukturierte Sequenzen, die anatomische Schwerpunkte, therapeutische Arbeit und präzise Ausrichtung betonen. Maria ermutigt ihre Schülerinnen und Schüler, eine tiefere Verbindung zu ihrer Praxis zu entwickeln, indem sie sie dazu anregt, ihre körperlichen und geistigen Beschränkungen zu überwinden, ihre Grenzen zu respektieren und ihre Stärken zu erkennen. Sie unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (8 Plätze frei)
18.00 - 19.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Storniert
Storniert
Open Levels Oberdorfstrasse Storniert
18.15 - 19.45
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Claudia Garati
Claudia Garati

Claudia wuchs in der Schweiz auf. Sie lernte erstmals im Jahr 2000 Hatha Yoga kennen; nach ihrem Umzug nach New York im Jahre 2005 begann sie sich intensiv mit Yoga zu beschäftigen. Sie absolvierte die 500-Stunden Yoga Alliance Lehrer-Ausbildung bei YogaWorks in New York (aktueller Level: E-RYT500® und YACEP®). Um ihr Wissen und ihre Praxis zu vertiefen, folgten Weiterbildungen und Assistenzen in New York und San Francisco bei ISHTA Yoga-Begründer Alan Finger, Mark Whitwell, Bridget Shields sowie bei Sara Tirner (Restorative Yoga). Während ihres zweiten Auslandaufenthaltes von 2016 bis 2019 in Asien entdeckte sie Universal Yoga mit Copper Crow/Andrey Lappa, Yoga Nidra sowie Handstandtraining mit Marysia Do. Nach drei Jahren in Singapore kehrte Claudia im 2019 wieder in die Schweiz zurück. Yoga bedeutet für Claudia Statik und Dynamik zugleich, welche energetisch eine Balance bilden. In ihren Klassen spielt die korrekte, individuelle Ausrichtung des Körpers eine zentrale Rolle; dies gewährleistet sowohl Sicherheit wie auch Freiheit, in der Bewegung wie im Denken. In ihren Klassen möchte sie Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen und in ihren Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment wecken, d.h. die positiven Auswirkungen des Yoga in den Alltag einbringen. Claudia unterrichtet auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (23 Plätze frei)
Donnerstag, 26. Mai, 2022
18.30 - 20.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Frank Schmid
Frank Schmid

Frank unterrichtet seit 2006 einen ruhigen und kraftvollen Hatha Yoga und Yin Yoga für Einsteiger und Erfahrene. Den Körper ausrichten, die Atembewegung wahrnehmen und aufmerksam sein, sind drei zentrale Elemente in meinen Stunden. Sich für eine Weile nach Innen wenden, eine andere Perspektive einnehmen, den Atem lenken und physische und geistige Widerstände und Grenzen studieren. Es entsteht Einheit und Ausgleich.
Frank hat seine Hatha Yogalehrer-Ausbildung bei Ifat Erez in Vancouver, Kanada und im Sivananda Ashram in Kerala, Indien, genossen. Yin Yoga lernte er von Paul Grilley.
Frank lebt in der Nähe von Zürich, zeitweise mit seinen beiden Kindern. 
Er unterrichtet Yogaklassen (siehe unten), Workshops und Retreats, auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (18 Plätze frei)
Samstag, 28. Mai, 2022
10.00 - 11.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Mirjam Haymann
Mirjam Haymann

Hong Kong - stetig im Wandel, kompetitiv und hektisch, bildete eine spannende Kulisse für Mirjam, um sich eingehend mit dem Yoga Studium zu befassen. Sie schätzt sich glücklich, bei einem so inspirierenden und tiefgründigen Lehrer wie Patrick Creelman zahlreiche Anusara Yoga Teacher Trainings und Immersions absolviert zu haben. Nach der Geburt ihrer Tochter hat Mirjam auch eine Ausbildung in Pre- und Postnatal Yoga bei Jean Byrne und Michelle Papa abgeschlossen. Essenziell ist auch das intensive Mentoring mit Rinat Perlman, der Managerin des Pure Studios in Hong Kong. Im Yoga bietet sich für Mirjam die Möglichkeit, sich physisch zu stärken, die eigenen einschränkenden Verhaltens- und Denkmuster mit klarem Geist zu durchbrechen und sich selber und anderen mit Liebe zu begegnen. Sie unterrichtet auf Deutsch und Englisch. Mirjam ist in Zürich geboren und aufgewachsen, hat an der Universität Luzern Rechtswissenschaften studiert und ist teilzeitlich als Redakteurin tätig.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (19 Plätze frei)
Sonntag, 29. Mai, 2022
10.30 - 12.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Fabian Bächli
Fabian Bächli

Fabian bewegte sich schon als Kind ausserordentlich gern. Nach einer Lehre als Landschaftsgärtner und einer Ausbildung in Sozialer Arbeit studierte er am SEAD (Salzburg Experimental Academy of Dance) drei Jahre zeitgenössischen Tanz. Dort war er anschliessend auch als Lehrer tätig. Durch die Liebe zum Tanz gelangte Fabian im Jahr 2003 zum Yoga, das ihn von Beginn an begeisterte. Zurück in der Schweiz vertiefte er sich mehr und mehr in den Yoga und fand in Stephen Thomas den gewünschten Lehrer, der ihn in die Yogaphilosophie und Praktiken von Asana, Pranayama und Meditation einführte. Fabians Hatha Yoga Klassen sind von verschiedenen Bewegungsrichtungen aus dem zeitgenössischen Tanz beeinflusst. Er achtet auf eine möglichst anatomische Ausrichtung des Körpers, angepasst an die individuellen Voraussetzungen. Seine Lektionen sind eine Reise ins Innere des Körpers – um seinen Körper besser kennenzulernen, die Gedanken in den Hintergrund zu stellen und alle Zellen im Körper zu wecken. Ein weiterer Fokus richtet sich auf das Herz, um mehr Aufmerksamkeit in die Gefühlswelt zu bringen, wie auch Glück und Liebe für sich selbst und für alle Lebewesen zu kultivieren. Fabian unterrichtet auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (30 Plätze frei)
18.15 - 19.45
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Adelina Sys
Adelina Sys

Adelina ist eine Yogalehrerin aus der Ukraine, in Kiew führte sie ihr eigenes Studio ‚Ahimsa’. Adelina hat in der Ukraine Sportwissenschaften studiert. Sie besitzt einen Master in Sport-Psychologie und ist zudem zertifizierte Massage- und Kinesio Tape- Therapeutin.
Adelina unterrichtet seit 6 Jahren Yoga. Ihre Weiterbildungen umfassen Yoga-Therapie und Pre- und Postnatal Yoga.
Bei Kriegsausbruch musste Adelina ihre Heimat verlassen. Sie freut sich, nun in der Schweiz unterrichten zu können. Ihre Klassen sind kraftvoll, mit präzisen Adjustments. Adelina unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (29 Plätze frei)
Montag, 30. Mai, 2022
09.30 - 11.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Frank Schmid
Frank Schmid

Frank unterrichtet seit 2006 einen ruhigen und kraftvollen Hatha Yoga und Yin Yoga für Einsteiger und Erfahrene. Den Körper ausrichten, die Atembewegung wahrnehmen und aufmerksam sein, sind drei zentrale Elemente in meinen Stunden. Sich für eine Weile nach Innen wenden, eine andere Perspektive einnehmen, den Atem lenken und physische und geistige Widerstände und Grenzen studieren. Es entsteht Einheit und Ausgleich.
Frank hat seine Hatha Yogalehrer-Ausbildung bei Ifat Erez in Vancouver, Kanada und im Sivananda Ashram in Kerala, Indien, genossen. Yin Yoga lernte er von Paul Grilley.
Frank lebt in der Nähe von Zürich, zeitweise mit seinen beiden Kindern. 
Er unterrichtet Yogaklassen (siehe unten), Workshops und Retreats, auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (28 Plätze frei)
18.15 - 19.45
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Natalija Fallocca Bajric
Natalija Fallocca Bajric

Natalijas Unterricht ist nährend, stark, präzise und zugänglich. Sie verbindet die Nutzen von kraftvollem Yoga, anatomischer Präzision und Achtsamkeit, damit du dich stark, energiegeladen, ausgeglichen und geerdet fühlst. Jede Lektion bringt Tiefe und Klarheit, indem sie Yin und Yang-Elemente einbezieht, um eine sichere und ruhige Umgebung zu schaffen. Obwohl die Praxis körperlich anstrengend sein mag, ist das Ziel jeder Lektion, über die Asana-Praxis hinauszugehen und sich ein wenig tiefer mit der eigenen Essenz zu verbinden, um wahre Harmonie tief im Inneren zu finden.
Natalija's Leidenschaft für Yoga und ihre konsequente tägliche Yogapraxis seit 2007 machen sie zu einer bescheidenen und durch und durch authentischen Yogapraktizierenden und -lehrerin. Ihr Unterricht ist natürlich und klar und basiert auf ihrer persönlichen Praxiserfahrung mit Hatha-, Ashtanga Vinyasa und Yin Yoga.
Natalija lebt und arbeitet in Zürich und Mallorca. Seit 2007 ist sie Unternehmerin im Bereich Künstlermanagement und Fotoproduktionen (www.visualeyes-international.com), seit 2011 Mama von Romeo und Yogalehrerin inmitten dieses hektischen und anspruchsvollen Lebens. Ihr Hauptlehrer, Stephen Thomas, ermutigte sie, ihre Unterrichtstätigkeit von Mallorca auf die Schweiz auszudehnen und bei verschiedenen Gelegenheiten seinen Platz einzunehmen.
Natalija hat bei Josh Summers, Mark Stephens, Michael Hamilton, Richard Freeman, Mark Robberds, Deepika Mehta, Laruga Glaser, Doug Keller, Sudhir Rishi und Sri Dharma Mittra gelernt, sie alle haben ihren Unterrichtsstil inspiriert und beeinflusst. Bis heute fühlt sie sich ihrem ersten Lehrer in Indien, Vinod Bhaskaran Sreedevi, in höchstem Masse verbunden.
Natalija leitet ihre Klassen auf Englisch. Siehe auch www.nat.yoga oder folge Natalija auf Instagram @natyoga_007

Open Levels Fabrikstrasse Warteliste (0 Plätze frei)
Dienstag, 31. Mai, 2022
09.30 - 11.00
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Frank Schmid
Frank Schmid

Frank unterrichtet seit 2006 einen ruhigen und kraftvollen Hatha Yoga und Yin Yoga für Einsteiger und Erfahrene. Den Körper ausrichten, die Atembewegung wahrnehmen und aufmerksam sein, sind drei zentrale Elemente in meinen Stunden. Sich für eine Weile nach Innen wenden, eine andere Perspektive einnehmen, den Atem lenken und physische und geistige Widerstände und Grenzen studieren. Es entsteht Einheit und Ausgleich.
Frank hat seine Hatha Yogalehrer-Ausbildung bei Ifat Erez in Vancouver, Kanada und im Sivananda Ashram in Kerala, Indien, genossen. Yin Yoga lernte er von Paul Grilley.
Frank lebt in der Nähe von Zürich, zeitweise mit seinen beiden Kindern. 
Er unterrichtet Yogaklassen (siehe unten), Workshops und Retreats, auf Deutsch und Englisch.

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (27 Plätze frei)
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Storniert
Storniert
Open Levels Oberdorfstrasse Storniert
18.15 - 19.45
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Natalija Fallocca Bajric
Natalija Fallocca Bajric

Natalijas Unterricht ist nährend, stark, präzise und zugänglich. Sie verbindet die Nutzen von kraftvollem Yoga, anatomischer Präzision und Achtsamkeit, damit du dich stark, energiegeladen, ausgeglichen und geerdet fühlst. Jede Lektion bringt Tiefe und Klarheit, indem sie Yin und Yang-Elemente einbezieht, um eine sichere und ruhige Umgebung zu schaffen. Obwohl die Praxis körperlich anstrengend sein mag, ist das Ziel jeder Lektion, über die Asana-Praxis hinauszugehen und sich ein wenig tiefer mit der eigenen Essenz zu verbinden, um wahre Harmonie tief im Inneren zu finden.
Natalija's Leidenschaft für Yoga und ihre konsequente tägliche Yogapraxis seit 2007 machen sie zu einer bescheidenen und durch und durch authentischen Yogapraktizierenden und -lehrerin. Ihr Unterricht ist natürlich und klar und basiert auf ihrer persönlichen Praxiserfahrung mit Hatha-, Ashtanga Vinyasa und Yin Yoga.
Natalija lebt und arbeitet in Zürich und Mallorca. Seit 2007 ist sie Unternehmerin im Bereich Künstlermanagement und Fotoproduktionen (www.visualeyes-international.com), seit 2011 Mama von Romeo und Yogalehrerin inmitten dieses hektischen und anspruchsvollen Lebens. Ihr Hauptlehrer, Stephen Thomas, ermutigte sie, ihre Unterrichtstätigkeit von Mallorca auf die Schweiz auszudehnen und bei verschiedenen Gelegenheiten seinen Platz einzunehmen.
Natalija hat bei Josh Summers, Mark Stephens, Michael Hamilton, Richard Freeman, Mark Robberds, Deepika Mehta, Laruga Glaser, Doug Keller, Sudhir Rishi und Sri Dharma Mittra gelernt, sie alle haben ihren Unterrichtsstil inspiriert und beeinflusst. Bis heute fühlt sie sich ihrem ersten Lehrer in Indien, Vinod Bhaskaran Sreedevi, in höchstem Masse verbunden.
Natalija leitet ihre Klassen auf Englisch. Siehe auch www.nat.yoga oder folge Natalija auf Instagram @natyoga_007

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (10 Plätze frei)